Suche

Kontakt

3D-Objekterkennung „Griff in die Kiste“.

Technische Daten

Die Herausforderung

Wachsende Variantenvielfalt

Jedes Bauteil erfordert eine spezielle Teilezuführung und die damit verbundenen mechanischen Komponenten zur Zuführung. Rüstzeiten beim Typenwechsel erschweren das Problem zusätzlich.

Komplexe Bauteile

Besonders große, schwere oder auch kleine und filigrane Bauteile sind mit herkömmlichen Systemen nicht zu greifen.

Arbeitsplatzergonomie

Manuelle, sich ständig wiederholende Arbeitsschritte, sind unter ergonomischen Gesichtspunkten problematisch. Taktzeitprobleme und erhöhte Fehlerhäufigkeit können die Folge sein.

Unsere Lösung

Hoch effizient und wirtschaftlich

Jede zusätzliche Bauteilvariante erhöht die Wirtschaftlichkeit der Investition in eine automatisierte, Robotik-gestützte Produktionsstraße.

Wir greifen alles!

Alles was Sie mit den Händen greifen können, das können wir, Dank unserer 3D-Objekterkennungstechnologie, mit unseren Robotern greifen.

Hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit

Zuverlässige, automatisierte Prozesse und zufriedene Mitarbeiter. Intelligente Technologien schaffen ein innovatives Arbeitsumfeld, das nicht anstatt, sondern mit Menschen zu hoher Produktivität führt.

Ansprechpartner

Dienstleistungen

Die Schubert Group steht Ihnen für die vielseitigen Aufgaben im Servicebereich zur Verfügung.

Automation

Zur kostengünstigen Fertigung bieten wir eine Vielfalt von automatisierten Lösungen.